Karriereentwicklung und berufliche Neuorientierung

Karriereentwicklung und berufliche Neuorientierung

Wie jeder Mensch ist auch jeder berufliche Weg einzigartig.

Von etwas weg oder zu etwas hin

Manchmal rührt der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung von einer Unzufriedenheit mit der derzeitigen Situation her. Von dieser Situation möchte man weg! Das kann der Chef sein, mit dem man nicht zurechtkommt oder die Work-Life-Balance, die mit der jetzigen Situation unausgewogen bleiben mag. Vielleicht ist es aber auch die unerwartet andere Unternehmenskultur im neuen Unternehmen, in dem man erst kürzlich seine Arbeit begonnen hat oder das nicht passende Aufgabenfeld.

Oder es ist ein Hin-Zu-Veränderungswunsch. Das könnte ein Streben nach einer Weiterentwicklung sein, weil „da noch was geht“. Eigentlich passt alles im Job. Man hat eine sichere Arbeitsstelle, gutes Gehalt und ein angenehmes Betriebsklima. Und trotzdem fehlt was! Mit dem Blick zurück auf die letzten Arbeitsjahre oder die letzten Arbeitsstationen war vieles o.k., aber war es auch so richtig gut? Oder gibt es da draußen noch Möglichkeiten, bei den man noch weiter aufblühen kann und Glück und Wohlbefinden erreicht?

Die verschiedenen Betrachtungsfelder zum Zielbild

Beim Coaching zur beruflichen Orientierung gilt es die unterschiedlichen relevanten Felder zu betrachten. Das können Felder (manche nennen das auch Karrieremosaik) sein wie Werte, Interessen, Kompetenzen/Fähigkeiten, Arbeitsbedingungen, Mitmenschen, Ort und Gehalt.

  • Welche Werte oder gegebenenfalls Lebensziele haben Sie? Wie wichtig sind Ihnen Werte wie z.B. Sicherheit, Kollegialität, Verantwortung, Wertschätzung, Einfluss, Erfolg? Und in welcher Reihenfolge sind diese bei Ihnen priorisiert?
  • Welche Interessen haben Sie? Manchmal leiten sie diese auch schon von liebgewonnenen Hobbies ab.
  • Welche Kompetenzen und Fähigkeiten haben Sie? Hier können im Rahmen des Coachings sowohl Fachkompetenzen, also auch soziale Kompetenzen und Methodenkompetenzen eruiert werden.
  • Welche Arbeitsbedingungen erwarten Sie? Sind Sie bereit viel zu reisen? Wollen Sie eher direkt im Kundengespräch sein oder eher im Backoffice arbeiten? Oder denken Sie an Selbständigkeit?
  • Mit welchen Menschen möchte Sie idealerweise zusammenarbeiten? Auf jeden Fall in einem jungen, dynamischen Team? Oder doch lieber gerne mit Krawattenträger?
  • Wie weit entfernt darf die Arbeitsstelle von zuhause sein? Wie viel Home Office möchten Sie haben?
  • Welches Gehalt benötigen Sie für Ihren Lebensunterhalt? Welches Einkommen sind Sie gewohnt? Wo möchten Sie hin?

Der Ansatz der ersten kleineren Veränderung

Nicht immer muss es der große Ansatz sein. Manchmal ergeben sich auch nächste Schritte in Richtung eines höheren beruflichen Glücks und Wohlbefindens, wenn der Klient erkennt, welche Stärken und Kompetenzen er einsetzt, die zu einem zufriedeneren Zustand führen. Dann gilt es im Rahmen des Coachings diese Situationen zu erkennen und zukünftig entsprechende Parameter zu verstärken.

Kostenloses Erstgespräch

Vereinbaren Sie einen kostenloses Kennenlerngespräch mit mir.